Artikel

Tipps

Ihr Engagement macht unsere Arbeit möglich - und die wiederum macht viele unserer bedürftigen Menschen glücklich. Hier können Sie spenden: Stadtsparkasse MG, IBAN DE06 3105 0000 0000 0484 05

Unsere Info-Flyer
als Download

Angebote, Tipps, Kontaktadressen und Öffnungszeiten auf einen Blick bietet der Info-Flyer, den es bei uns als gedrucktes Exemplar und hier als Download gibt.

Info Flyer ALZ MG

Info Flyer ALZ MG RUMÄNISCH

Inflo Flyer ALZ BULGARISCH

Beratungsstelle Arbeit Flyer

Hilfe bei der Jobsuche

Hier finden Sie hilfreiche Links zu Firmen / Arbeitgebern. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Aktivitäten. mehr>

Die Stadt Mönchengladbach fördert Projektbereiche des Arbeitslosenzentrum Mönchengladbach e.V.

 

Wir wünschen nur das Beste

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Förderinnen und Förderer,

ein eher unspektakulärer Buchstabe bestimmt in diesen Wochen das gesellschaftliche Geschehen. Das „K“ steht für Krise in ach so vielen (viel zu vielen) Bereichen. Krise in der Energieversorgung, in der medizinischen Versorgung, Krise auf dem Arbeitsmarkt, weil Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fehlen. Die „Ks“ ließen sich fortsetzen.

All das macht besorgt, traurig, wütend.

Wir vom Arbeitslosenzentrum (ALZ) - das für die vielen Menschen arbeitende Team wie der Vorstand - wollen in dieser „Krisen-Atmosphäre“ das Augenmerk auf die immer zahlreicher werdenden Menschen in der Krise richten.

Das ALZ ist für sie längst ein Krisen-Manager. Mit zunehmender Tendenz, weil immer öfter Menschen - häufiger auch mit Migrationshintergrund - zu uns kommen.

Und wir können ihnen in den meisten Fällen helfen.

Das führt aber auch dazu, dass die ALZ-Beschäftigten sprichwörtlich am Limit arbeiten. Mit der Folge, dass der ein oder andere krank wird.

Mit unserer Weihnachtsaktion kurz vor Ende eines krisenhaften Jahres 2022 haben wir über 120 Menschen ein wenig Zuversicht und Genussvolles geschenkt. Zum Festmenü gehörten je zwei Stofftaschen, gefüllt mit Hygieneartikeln und süßen Sachen. Dass dies erneut möglich wurde, verdanken wir Menschen, die in der Krise die wachsende Not vieler Mitmenschen nicht einfach wegdrücken.  Sie sind da, tun etwas und schenken.

Das verdient Respekt und Dank. 

Gerade in diesen Krisen- und Kriegszeiten fällt es nicht leicht, „entspannte friedliche Weihnacht“ zu wünschen. Aber, sind wir ehrlich, wir brauchen diese Momente des Innehaltens, des glücklichen Miteinanders. Und des Abschaltens.

Wir vom ALZ wünschen Ihnen und Euch diese Momente.

Und wir wünschen Euch und Ihnen nur das Beste für 2023.